Schlagwörter

, ,

Die Polizei sucht nach Zeugen, die in den frühen Morgenstunden des heutigen Dienstag einen Raser auf der Demminer Straße in Neubrandenburg wahrgenommen haben. Ein Pkw-Fahrer war mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit gegen 4 Uhr stadtauswärts unterwegs und überholte dabei mindestens zwei weitere Pkw. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Mercedes Benz C63 S AMG mit Müritzer Kennzeichen. Die Beamten stellten eine Geschwindigkeit von 150 km/h bei erlaubten 60 km/h fest und dokumentierten dieser per Videoaufzeichnung.

Der 21-jährige Fahrzeugführer konnte gestoppt und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Es wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Dem Raser drohen 560 EUR Geldbuße, zwei Punkte und zwei Monate Fahrverbot. Die Polizei sucht Zeugen und bittet nunmehr die Fahrzeugführer, die von dem besagten Mercedes in der Demminer Straße überholt wurden, sich bei der Polizei in Friedland unter 039601-300 224 oder in der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.