Schlagwörter

, , , ,

In der „Flimmerscheune“ in Kratzeburg läuft heute Abend um 19.30 Uhr die deutsche Dramödie aus dem Jahr 2017 „Simpel“. Seit Kindheitstagen sind Ben (Frederick Lau) und sein Bruder Barnabas (David Kross) ein Herz und eine Seele. Ein gewöhnliches Brüderpaar sind die beiden allerdings nicht, denn Barnabas, Spitzname „Simpel“, ist mit seinen 22 Jahren geistig auf dem Stand eines Dreijährigen geblieben. Als ihre Mutter plötzlich stirbt und „Simpel“ in ein Heim eingewiesen werden soll, lassen die Brüder das nicht zu! Um Simpel zu helfen, brauchen sie die Unterschrift ihres Vaters David (Devid Striesow), den sie seit 15 Jahren nicht mehr gesehen haben. Eine Odyssee beginnt.

Im Juli und August gibt es jeden Dienstag in der Pfarrscheune Kinovorstellungen. Beginn ist immer um 19.30 Uhr. Im Anschluss lädt die Evangelische Kirchengemeinde zur Taizé-Andacht in die Dorfkirche ein.