Schlagwörter

, , ,

Karte: Investguide MV

Im Rahmen der Expo Real in München (04.-06.10.2023), bei der die Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte (WMSE) den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte (MSE) vertrat (Strelitzius berichtete), wurde u.a. das Großprojekt Seenpark Süd-Müritz in Rechlin, das die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) über die GKU Standortentwicklung GmbH und die WMSE vermarktet, erstmals vorgestellt. 

Die BImA als Eigentümerin der Flächen beabsichtigt ab 2024 den Verkauf von sieben Quartieren gemäß Funktionskonzept. Die Veräußerung erfolgt dabei auf der Grundlage jeweils einer gesonderten Marktanbietung. Die Infrastruktur-Förderung schließt den Gesamterwerb der Liegenschaft aus und bedingt die strikte Ausrichtung auf Investitionsvorhaben, die grundsätzlich den Bestimmungen der Gemeinschaftsaufgabe Regionale Wirtschaftsförderung entsprechen.

Nach fast 100 Jahren Militärnutzung in Rechlin gehört das bundeseigene Materialdepot am Südufer der Müritz mit rund 24 Hektar zu den größten und attraktivsten Investitions-Standorten für Tourismusprojekte im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern.

Am Rande des Müritz-Nationalparks, inmitten der prosperierenden Ferienregion Mecklenburgische Seenplatte, eröffnen sich Perspektiven für eine großflächige, auf künftige Marktbedürfnisse ausgerichtete, Tourismus-Destination. Auf rund 12 Hektar plant die Gemeinde Rechlin neue Tourismusquartiere, ergänzt um Investitionen in touristische Gesundheits-, Freizeit-, Sport- und Vitalisierungsangebote – unter anderem für Familien, Natur- und Aktivtouristen oder Tagesbesucher. Der Fokus liegt dabei auf wachsenden Zielgruppen und deren Ansprüche an unterschiedliche Beherbergungsformen und Erlebnisse.

Die 2013 erstellte Konversionsplanung der GKU Standortentwicklung GmbH für die touristische und gewerbliche Nachnutzung ist das bis heute gültige Handlungsprogramm der Konversionspartner Bund, Land und Gemeinde. Gemeinschaftlich wurde die Liegenschaft in großen Teilen von Trümmern und Altlasten befreit. Die Gemeinde Rechlin nimmt ihre hoheitlichen kommunalen Aufgaben der Bauleitplanung und öffentlichen Erschließung wahr, abgestimmt mit der Bundesanstalt.

https://www.investguide-mv.de/de/expose/gewerbegebiete/4568/gewerbeflaechen/20944