Schlagwörter

, ,

Im Neubrandenburger Bethanien Center ist es in der Zeit zwischen Samstag, den 28. Juli, 18 Uhr, und Montag, 30. Juli, 8 Uhr erneut zu einem versuchten Einbruch gekommen. Zuletzt waren hier im April dieses Jahres und im November 2017 Einbrüche bzw. versuchte Einbrüche registriert worden (Strelitzius berichtete). Immer drangen die Ganoven über das Dach vor.

Der oder die unbekannten Täter verschafften sich auch diesmal von oben gewaltsamen Zutritt in ein Geschäft. Nach derzeitigen Kenntnissen wurde aber nichts entwendet. Der Sachschaden beträgt etwa 3000 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Personen oder Aktionen gesehen haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter Telefon 0395 55822224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.