Schlagwörter

, ,

Die Fußballexperten unter den TSG-Fans werden am kommenden Sonntag genau hinschauen, wenn ihre Oberliga-Elf um 16 Uhr im Neustrelitzer Parkstadion aufläuft. Letzter Testspielgegner vor dem Saisonstart am 3. August gegen die Altlüdersdorfer sind die Kicker von Pogon Szczecin aus der Ekstraklasa, der obersten polnischen Liga. Wie mir TSG-Cotrainer Robert Gerhardt vorab verraten hat, werden die Gäste mit einem aus Spielern der 1. und der 2. Mannschaft gemischten Team anreisen. „Uns erwartet ein offensiver Testspielgegner, während wir beim Punktspielstart von tief stehendenden defensiven Altlüdersdorfern ausgehen, die auf ihre Chancen warten.“

Nachdem es zuletzt immer noch ein wenig im Getriebe des Teams von Tomasz Grzegorczyk geknirscht hatte, erinnert sei an den Sieg in letzter Minute in Pritzwalk, sollte das Zusammenspiel jetzt deutlich besser klappen. Zuletzt wurden noch einmal die Abläufe analysiert und optimiert, unnötige Ballverluste, wie gehabt, sollen vermieden werden. Der Kader steht, die Jungs haben eine ruhigere Woche hinter sich und sollten auch konditionell am Sonntag vor heimischer Kulisse trotz möglicher Hitze  mithalten können. Man sieht sich im Stadion oder liest sich anschließend hier im Strelitzius Blog.