Schlagwörter

, , , ,

Was brennt den Bürgerinnen und Bürgern unter den Nägeln? Das möchte die Landtagsabgeordnete Jutta Wegner (Bündnis 90/DIE GRÜNEN) am Montag, den 9. Januar, zwischen 15 und 16.30 Uhr auf dem „Grünen Sofa“ erfahren. Die Politikerin steht im „Grünen Laden“, Friedländer Str. 14-16 in Neubrandenburg für Gespräche, Diskussion und Fragen zur Verfügung, aber auch für einen lockeren Schnack bei einem heißen Getränk.

„Mir liegt der Austausch mit den Menschen im Land am Herzen, gerade in der Krise will ich für die Bürger und Bürgerinnen direkt ansprechbar sein“, so Wegner. „Das ‚Grüne Sofa“ bietet einen Raum, in dem Menschen zusammenkommen können. Es ist ein Platz für politische Diskussion auf Augenhöhe ist. Es ist mir ein Anliegen, das wir miteinander sprechen und nicht übereinander. Ich freue mich darauf ins Gespräch zu kommen, zuzuhören.“