Schlagwörter

, , ,

Am heutigen Dienstag gegen 16.50 Uhr kam es auf der B 192 in Höhe des Abzweiges Groß Flotow zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Krad und einem PKW. Nach derzeitigen Erkenntnissen wollte die 40-jährige PKW-Fahrerin nach links in Richtung Groß Flotow abbiegen.

Der 27-jährige Kradfahrer fuhr in Richtung Waren und kam dem PKW entgegen. Die PKW-Fahrerin missachtete den Vorrang des Kradfahrers. In der Folge stießen beide Fahrzeuge zusammen. Der Kradfahrer erlitt hierbei schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich ca. 15.000 Euro.