Schlagwörter

, , , ,

Das Duo „Mensch Monique!“ gastiert am kommenden Freitag, den 25. Juni, ab 20 Uhr im Garten des Kulturquartiers Mecklenburg-Strelitz in Neustrelitz. Zu einem lauen Sommerabend kann kaum etwas besser passen, als den Klängen von „Mensch Monique!“ zu lauschen. Die Kompositionen mit bewusst reduzierter Instrumentierung (Gitarre, Bass und zwei Stimmen) vermischen die Klarheit und Einfachheit der Folk/Singer/Songwriter-Idee mit Einflüssen aus Jazz Soul und Indiepop. Der warme Gitarrensound legt mit seinen speziellen Tunings das Fundament, auf dem sich der jazzige Stimmklang harmonisch entfalten kann. 

Die beiden Musiker Juliane Schröder und Georg Saßnowski stammen aus dieser Region, sind viel in der Welt unterwegs und leben in der Mecklenburgischen Seenplatte und Berlin. Georg Saßnowski ist Tontechniker und Multiinstrumentalist und hat sich u. a. bei dem Beatles und Pink Floyd Tribute der Magical Mystery Band einen Namen gemacht. Juliane Schröder hat durch ihre langjährige internationale Arbeit als Sängerin und Bassistin u. a. bei The Beez (D/AUS/USA) viele Erfahrungen und Kompositionen gesammelt. 2016 gründeten die beiden „Mensch Monique!“ und begannen, gemeinsam Songs zu schreiben. Auf zahlreichen Konzerten und bei internationalen Folk Festivals bringen „Mensch Monique!“ seit 2018 ihre Songs auf die Bühne.

Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet 10 € (5 € erm.). Da die Veranstaltung im Freien stattfindet, ist für den Besuch kein Nachweis eines Negativtests notwendig. Gebeten wird um telefonische Anmeldung unter 03981 2390999. Alle Teilnehmer*innen checken sich vor Ort über die Luca-App ein oder notieren ihre Kontaktdaten auf entsprechenden Zetteln. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregelungen.