Schlagwörter

, ,

Polizisten haben heute Morgen gegen 2 Uhr während ihrer Streifentätigkeit starken Motorradlärm im Bereich des Neustrelitzer Bahnhofs wahrgenommen und im Bahnhofswegeine offenstehende Garage vorgefunden, in der zwei Motorräder standen. Da sich niemand in unmittelbarer Nähe aufhielt, kontaktierten die Beamten den Halter. Diesem fiel sofort auf, dass eine gelb-schwarze Suzuki SM 250 (Motocrossmaschine) aus der Garage entwendet worden war.

Gegen 9 Uhr meldete sich der Geschädigte erneut bei der Polizei in Neustrelitz und gab bekannt, dass er das entwendete Motorrad im Schwarzen Weg in Neustrelitz wieder aufgefunden habe. Durch die Beamten der Kriminalkommissariatsaußenstelle Neustrelitz werden dennoch Ermittlungen zur Aufklärung des Sachverhalts geführt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Neustrelitz unter 03981 258224 oder unter www.polizei.mvnet.de zu melden.