Schlagwörter

, , , ,

Am morgigen Donnerstag wäre die Neustrelitzer „Lyrik-Diva“ Lisa Jobst 100 Jahre alt geworden. Ihren runden Geburtstag nimmt das Kulturquartier in Kooperation mit der Tochter Eva Jobst zum Anlass, am 27. August mit einem literarisch-musikalischen Streifzug an diese große und imposante Persönlichkeit zu erinnern (Strelitzius berichtete).

Die Veranstaltung beginnt bereits um 19 Uhr und nicht um 20 Uhr, wie im Bekanntmachungsblatt der Stadt zu lesen war, wo die Uhrzeit nicht mehr korrigiert werden konnte. Der Abend war mit Rücksicht auf die vielen zu erwartenden älteren Besucher vorverlegt worden.