Schlagwörter

, , , ,

Diese Körperbeherrschung muss man erst mal haben! Ein 54-jähriger Motorradfahrer ist heute Mittag mit seiner BMW (Berliner Kennzeichen) auf der L341 zwischen Woldegk und Göhren in einer leichten Linkskurve mit einem Reh zusammengestoßen, welches von rechts kommend die Fahrbahn kreuzte. Das Reh lief zwischen Vorderrad und Hinterrad in das Bike, wie die Friedländer Polizei meldet.

Dabei verlor der Mann nicht die Kontrolle über sein Krad und bremste. Der Fahrer stürzte auch nicht und wurde nicht verletzt. Am Motorrad entstand allerdings ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Das Reh war flüchtig und konnte auch nicht aufgefunden werden.