Schlagwörter

, , , , , ,

Albrecht Pyritz, Chef im Kulturquartier, wird zum Kulturfest durch die Dauerausstellung seines Hauses führen.

Mit einem Kulturfest für die ganze Familie begeht das Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz am kommenden Sonnabend, den 23. Juni, sein zweijähriges Bestehen. „Wir wollen uns bedanken für zwei Jahre der Unterstützung und der Wertschätzung“, so Direktor Albrecht Pyritz. Er selbst wird um 15.45 Uhr und um 17.45 Uhr durch die Dauerausstellung führen.

Bereits um 14 Uhr zur Eröffnung tritt der Kinderchor der Grundschule Kiefernheide auf. Danach gibt es Lesungen für Kinder, Kreativangebote, einen Bücherflohmarkt, einen Auftritt des Tanzhauses, eine musikalische Darbietung, und ab 18 Uhr Lagerfeuerromantik mit „Zunder & Funke“.

Ab 20 Uhr kann auf der großen Leinwand Fußball geschaut werden. Passend zur Fußball-WM gibt es um 15.45 Uhr, 17.30 Uhr und um 19 Uhr ein Torwandschießen mit Ermittlung des Tagessiegers. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.