Schlagwörter

, ,

Ein 45-jähriger Traktorfahrer ist heute Morgen zwischen Peckatel und Klein Vielen verunglückt. Nach Polizeiangaben kam der Fahrzeugführer aus Unaufmerkamkeit nach rechts von der Kreisstraße ab und prallte ungebremst gegen einen Baum.

Während der Mann unverletzt blieb, wurde die Zugmaschine durch den Zusammenstoß stark beschädigt. Der Baum musste durch die Feuerwehr gefällt werden, da seine Standfestigkeit nicht mehr gegeben war. Den Gesamtschaden gibt die Polizei mit rund 20 000 Euro an.